DAV-Monatstreff: Die italienische Riviera – von Monaco bis zur Toskana

25 Februar 2019

Am Donnerstag, dem 14. März 2019, um 19.30 Uhr zeigt Dieter Freigang Bilder der „italienischen Riviera – von Monaco bis zur Toskana“.

Die italienische Riviera bietet paradiesisch schöne Küstenlandschaften, die in herrlichem Kontrast stehen zu den pittoresken Bergdörfern der Ligurischen Alpen. Bei La Spezia im Osten liegt bereits ein Höhepunkt für alle Wanderfreunde: von Portovenere zu Fuß die Cinque Terre, die 5 „Länder“, erobern. Es folgen die wie in einem Märchen gemalten Fischerdörfchen Portofino und Camoglio. Westlich von Genua wetteifern Noli und Alassio um Badegäste, Cervo thront hoch darüber.

Die unverfälschten Dörfer im Landesinnern, allen voran die Künstlerzuflucht Bussana Vecchia, finden im Alpenraum kaum einen Vergleich. Mit Marguareis, 2658 m, und Monte Saccarello, 2201 m, werden auch die höchsten Berge Liguriens bestiegen. Nur unweit strahlen San Remo und Monaco in reichem Glanz.

Zu der Fotoshow des Deutschen Alpenvereins in der Kletterhalle Sauerland in Schmallenberg sind alle Besucher herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei!

Kontakt

footer-logo